Sony präsentiert seine LCD Kompaktprojektorserie "VPL-E"
[ David Bae 2008-07-10 ]  
Email
Print

LAS VEGAS, USA (AVING Special Report on 'infoComm 2008') -- <Visual News> Sony (http://www.sony.net) erweitert seine Familie von LCD Einstiegsfrontprojektoren mit vier neuen Modellen, eingeschlossen der ersten kompakten Breitbildschirm Lösung. Jedes der Geräte wurde für kommerzielle Anwendung konzipiert und besonders für die Vewendung in Klassen- und Konferenzräume ausgelegt.

Die neuen Projektoren repräsentieren die neueste Generation von Sonys VPL-E Serie. Diese rangieren vom VPL-EX50 Modell mit 2.500 Lumen bis hin zu den VPL-EW5 Breitbildschirm, VPL-EX5 und VPL-ES5 modellen, alle mit jeweils 2.000 Lumen.

Die VPl-EX50 und VPL-EX5 Modelle bieten eine natürliche XGA 1024 x 768 Auflösung, während das VPL-ES5 eine SVGA 800 x 600 Auflösung bietet. Für Breitbildschirmprojektion ist das VPL-EW5 Modell mit einer WXGA 1280 x 800 Auflösung ausgestattet. Das Design eines jeden Modells verbreitert den Rumpf nach vorne hin und ermöglicht die Projektion von Bildern schräg nach oben auf den Bildschirm, was eine nur minimale Winkeljustierung erfordert.

Jeder Projektor ist mit einer Kurzbrennweitenlinse ausgestattet, die Großbildschirmsprojektion aus sehr kurzer Entfernung ermöglicht - ideal für kleinere Konferenz- und Klassenräume. Z.B. kann ein 80 Zoll Bild in einer Distanz von ca. 7,5 Fuß bei den VPL-EX50, VPL-EX5 und VPL-ES5 Modellen sowie von ca. 8,2 Fuß beim VPL-EW5 Projektor projiziert werden.

Die neuen Projektoren verwenden eine Kombination von zwei Abbildungstechnologien. Die erste, die 3LCD Techologie, ist speziell dafür entworfen worden, um projizierte Bilder heller und natürlicher erscheinen zu lassen. Die Technologie bietet eine hohe Lichtübertragung, exzellente Farbreproduktion sowie sanfte Übergänge in dunklen Gebieten. Es hilft dabei Farbbrüche zu verhindern.

In den VPL-EX50, VPL-EX5 und VPL-EW5 Modellen wird dies mit Sonys BrightEra Technologie komplementiert, die auf einer inorganischen Abgleichungslage basiert, die eine stärkere Molekülbindung schafft. Dies macht das Gerät resistenter gegen UV Strahlen und erhöht die Lichtresistenz. Als Resultat ist die Helligkeit und Gerätezuverlässigkeit bedeutend höher.

Global News Network 'AVING'
by David Bae ( www.aving.net)

  AVING Around the World  
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
 http://search.daum.net/ 
    latest
 
     
   
     

 
Copyright ⓒ 2010 AVING. All Rights Reserved.  Contact Webmaster for more Information